Rufen Sie uns an

0800 500 112

Rufnummer  ist  kostenlos!

 

 

Aktuelle Herausforderung

Corona Virus

oder auch

COVID-19

Desinfektion

 

 

 

Die Desinfektion ist eine dermaßen wichtige Maßnahme, dass man sie nur von Fachleuten durchführen lassen soll.
Die Reinigungsarbeiten sollte ein ausgebildeter Gebäudereiniger durchführen bzw. festlegen, wie was aufbereitet werden kann. Nur er kann ermessen, wie sich die einzelnen Materialien schonend aufbereiten lassen.

Hier sind unsere Gebäudereinigungsmeister und Gebäudereiniger gesellen.


Im Anschluss wird er zusammen mit den Verwandten des Toten oder dem Besitzer der Wohnung festlegen, was zu entsorgen ist und was aufbereitet, also desinfiziert werden soll. Nicht alles lässt sich wiede aufbereiten aber vieles kann man retten.

Wir arbeiten immer nach dem neuesten Stand der Technik, ob über die Scheuer-Wischdesinfektion für Oberflächen oder Raumdesinfektion mit Raumverneblung. In Zusammenarbeit mit unserem Chemielieferanten sind wir immer auf dem neusten Stand.

 

Ebenfalls führen wir Desinfektionen in kontaminierten Räumen nach infektiösen Krankheiten wie zum Beispiel in Räumen wie (Messiewohnungen, Haushalte nach Mietnomaden oder Tierhortung) mit hoher Infektionsgefährdung durch.

 

 

 

HYGIENE & MIKROBIOLOGIE

 

Grundlagen Mikrobiologie

 

Was sind Mikroorganismen?

 

Mikroorganismen sind winzig kleine Lebewesen. Der Begriff bezieht sich rein auf die Größe der Lebewesen und umfasst biologisch völlig unterschiedliche Gruppen wie Bakterien, Pilze, Viren oder Parasiten.

 

Den Mikroorganismen sind gemein weil sie so klein sind dass man sie nur im Mokroskop (ca. 1000 facher Vergößerung) sehen kann.

 

Es gibt kaum einen Ort auf der Welt wo keine Mikroorganismen vorhanden sind (Wasser, Erde, Luft). Sogar unter Kälte, Hitze und Trockenheit können manche überleben und sich sogar vermehren.

 

Man kann Sie je nach Lebensweise und Aufgabe Unterteilen: nützliche und schädliche Mikroorganismen

 

BAKTERIEN

 

Aufbau

 

Bakteriensind einzelige, ungeschlechtliche Lebewesen, die ein Größe von ca. 0,5 Mikrometer und 5 Mikrometer haben. Die meisten Bakterien bekommen ihre Form und Festigkeit von ihrer Zellwand.

 

Lebensweise

Sie sind in der Luft, im Wasser und im Boden eigentlich überall zu finden.

 

Beste Lebensbedingung für Bakterien sind Wärme, Feuchtigkeit und Nährstoffangebote.

Ungünstige Lebenbedingung sind Trockenheit, Hitze ( aber nur bis 75°C), Kälte, kein Nährstoffangebot, Räucherreuch, Zucker, Salz, Essig, Reinigungsmittel, Desinfektionsmittel etc.

 

ACHTUNG, Manche Bakterien können auch bei Ungünstigen lebensbedingungen überleben! Diese überlebenden nennt man Sporenbildner (Endsporen). Um diese komplett abzutöten benötigt es mehr als nur die gennanten Punkte bei Ungünstige Lebenbedingung. Benötigt wird das WISSEN!

 

Manche Bakterien können auch toxine (Gifte) bilden.

 

 

DIE VERMEHRUNG

1 Stunde

1 Stunde

1 Stunde

In jeder Stunde vermehrt sich die Bakterie um das 8-fache.

Desinfektion/Corona Virus

Bakterien werden zu Krankheitserregern, wenn sie zum Beispiel an den falschen Ort gelangen (Wunden, Darm oder Harnwege) oder sie sind deshalb schädlich weil sie Toxine (Gifte) prodozieren.

VIREN

 

Aufbau

Viren sind die kleinsten Erreger die es gibt. Selbst die größten Viren sind lichtmikroskopisch nicht sichtbar. Viren können sich nicht ohne fremde Zelle vermehren. Sie bestehen volständig aus genetischem Material. Viren unterscheiden sich vor allem in Form und Größe.

 

Lebensweise

Viren kommen in Erde, Wasser, Luft vor. Das Leben der Viren besteht einzig und allein darin, sich immer wieder neue Wirtzellen zu suchen, sie zu befallen und sich von ihnen vermehrren zu lassen. Viren sind äußerst wiederstandsfähige lebewesen.

 

Krankmachende Wirkung

Bei einer Infektion dringt das Virus in eine Zelle ein. Die Zelle wird auf die Bildung viruseigenen Materials umprogrammiert und gibt diesen Fehler dan auch bei ihrer eigenen Vermehrung weiter.

 

Beispiele für Krankheiten, die von Viren verursacht werden:

RNA-Viren: Polioviren (Kinderlähmung)

                   Rota-Viren (Durchfäll)

                   Grippeviren

                   HIV (AIDS)

DNA-Viren: Herpes-Viren (Fiberblasen, windpocken)

                   Pocken-Viren

                   Hepatitis-Viren

 

 

KONTAKT

 

Kostenlos für ganz Österreich

24h erreichbar

 

 

0800/500 112

 

 

office@ccs-tatortreinigung.at

Kontakt Formular

Ihre Angaben wurden erfolgreich versandt!