Rufen Sie uns an

0800 500 112

 

 

Schädlinge kommen uns nicht davon !

Schädlingsbefall?

 

Je nach Raumtemperatur und Jahreszeit kann es zu Fliegenbefall der Leiche kommen.Legen Fliegen ihre Eier an Wunden in der unmittelbaren Nähe von Menschen oder Tieren ab, spricht man von der Fliegenmadenkrankheit (Myasis).

 

Die Fliegen legen ihre Eier vorzugsweise an Orten ab, die durch Exkremente, insbesondere bei Durchfall, verschmutzt sind. Aber auch in durch Urin gereizte Haut oder in unbehandelte Wunden.Larven, die aus den Eiern entstehen, beginnen sofort, sich durch die Haut des Wirtes zu bohren.

Ist die Made einmal aus dem Ei gekrochen, frisst sie sich innerhalb von vier Stunden durch die Haut. Die Folge ist eine Blutvergiftung (Sepsis). An ihr kann der Mensch sterben.

 

Hat eine Leiche eine Lange Liegezeit erreicht, wird hier auch meisten nach der Tatortreinigung eine Schädlingbekämpfung benötigt.

 

Einmal weg, immer weg...

Schädlingsbekämpfung

KONTAKT

 

Kostenlos für ganz Österreich

24h erreichbar

 

 

0800/500 112

 

 

office@ccs-tatortreinigung.at

Kontakt Formular

Ihre Angaben wurden erfolgreich versandt!